Dachstuhlbrand

Brandeinsatz > Gewerbebetrieb
Zugriffe 2441
Einsatzort Details

Syke, Herrlichkeit
Datum 31.10.2011
Alarmierungszeit 08:03 Uhr
Einsatzende 10:00 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 57 Min.
Alarmierungsart FME
Mannschaftsstärke 30
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Syke
Feuerwehr Gessel
    Brandeinsatz

    Einsatzbericht

    Am Morgen meldeten Anwohner aus der Herrlichkeit eine Rauchentwicklung aus dem Dach einer Lokalität, die am heutigen Tag noch geschlossen war.

    Beim Eintreffen der Feuerwehr waren auf dem Flachdach offenes Feuer und Funken zu sehen. Ein erster Trupp ging unter schweren Atemschutz über eine bereits in stellungsgebrachte Steckleiter auf das Flachdach vor und bemerkte schnell die Ursache für den Brand. Vermutlich ein Kabelbrand einer Lichterkette, welche immer noch unter Strom stand, wie auch diverse andere Leitung die bereits durch das Feuer beschädigt wurden und im Regenwasser lagen. Zum Schutz wurden die Leitungen zur Seite geschoben, da der Strom nicht abgestellt werden konnte. Nach einer kurzen Öffnung des Daches wurde schnell klar, dass sich das Feuer unter der Dachpappe weitergefressen hatte und weitere Teile mit einer Rettungskettensäge geöffnet werden mussten. Die Schwelbrände wurden zwischenzeitlich immer wieder mit einem Hohlstrahlrohr abgelöscht. Die Feuerwehr Gessel, welche mit einer Wärmebildkamera nachalarmiert wurde, konnte eine weitere Ausbreitung ausschließen und so blieb es bei der Öffnung auf dem Dach.
     
    Wir benutzen Cookies

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.