Gebäudebrand, Person vermisst


Zugriffe 3447
Einsatzort Details

Syke, Berlinerstraße
Datum 04.02.2011
Alarmierungszeit 08:49 Uhr
Einsatzende 10:15 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 26 Min.
Alarmierungsart FME
Mannschaftsstärke 26
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Syke
Feuerwehr Barrien
    Feuerwehr Jardinghausen
      Feuerwehr Henstedt
        Brandeinsatz

        Einsatzbericht

        Am Freitagmittag wurde die Feuerwehr Syke zu einem Gebäudebrand mit Person im Gebäude alarmiert. Bereits auf Anfahrt legten jeweils ein Trupp auf dem HLF und dem LF Atemschutz an, um zur Persorettung und ggf. zur Brandbekämpfung vorzugehen. Beim Eintreffen des ELWs wurde eine kurze Lageerkundung durch den Ortsbrandmeister durchgeführt: Starke Rauchentwicklung im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses. Ein erster Atemschutztrupp ging zur Personensuche vor, aber es wurde keine Person in der Wohnung gefunden. Während der ersten Erkundung wurde noch ein zweiter Atemschutztrupp in die Wohnung geschickt und ein Dritter als Sicherheitstrupp bereitgestellt. Da die Situation weiter unklar blieb, wurde über die Leitstelle in Diepholz eine höhere Alarmstufe ausgelöst, da weitere Atemschutzgeräteträger benötigt wurden. Diese Alarmstufe umfasste die Feuerwehren Barrien, Henstedt und Jardinghausen, welche alle mit weiteren Atemschutzgeräteträgern anrückten. Auch der parallel alarmierte Rettungsdinest mit RTW und NEF ging vor dem Gebäude in Stellung, um ein sofortiges Eingreifen zu ermöglichen. Weiter wurde auf der Rückseite des Gebäudes über eine dreiteilige Schiebleiter ein zweiter Rettungsweg geschaffen. Nach weiterer Erkundung durch die Trupps wurde keine Person gefunden und es brannte ein Sofa im Wohnzimmer, welches kurz abgelöscht wurde und dann sofort mit einer Belüftung der Wohnung begonnen wurde. Die Brandursache blieb noch unklar.

        Fotos: NonstopNews, Ralph Harjes

        Video: BremenReporter

        {wmv}110204 BerlinerStr{/wmv}

        {morfeo 48}
         
        Wir benutzen Cookies

        Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.