Zugdienst Verkehrsunfall

Am Dienstag, den 25.10.2016 stand für den 1. Zug Absichern und Ausleuchten einer Einsatzstelle auf dem Dienstplan.

Folgendes Szenario wurde geübt: Ein Fahrer war, nach Einbruch der Dunkelheit, mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen und eine Böschung hinunter gestürzt.
Die Kameraden mussten zunächst die Einsatzstelle absichern und gut ausleuchten um überhaupt arbeiten zu können. Anschließend mussten drei Personen, die im Fahrzeug eingeklemmt waren mit Hilfe von Schere und Spreizer aus diesem befreit werden.