IWG Syke gewinnt bei Deutscher Meisterschaft Silber

Internationale Wettbewerbsgruppe der FF Syke gewinnt bei den Deutschen Feuerwehrmeisterschaften in Rostock eine Silbermedallie

Nach ihrer Qualifizierung im vergangenen Jahr in Syke kehrten die Mitglieder der Internationalen Wettbewerbsgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Syke mehr als zufrieden mit einer Silbermedallie von der Ostsee zurück.
An den Deutschen Meisterschaften, die vom 28.- 30.Juli in Rostock ausgetragen wurden, nahmen etwa 2500 Feuerwehrmänner – und frauen teil, die in 80 A und 18 B Gruppen aufgeteilt waren.
Angetreten war Syke für diesen Wettbewerb in der B-Gruppe mit Alterspunkten, hier wurde ein Löschangriff ohne Wasser und ein Staffellauf durchgeführt, in der die Syker den 10. Platz erreicheten und dafür eine Silbermedallie gewannen.
Neben zahlreichen Schlachtenbummlern aus Syke, ließ es sich auch die Syker Bürgermeisterin Suse Laue nicht nehmen, bei dieser sportlichen Veranstaltung das Syker Team tatkräftig anzufeuern.

 

 

Bericht und Fotos: Ralph Harjes