eiko_list_icon Elektrobrand

Brandeinsatz > Kleinbrand
Zugriffe 393
Einsatzort Details

Syke, Am Ristedter Weg
Datum 14.05.2020
Alarmierungszeit 16:25 Uhr
Einsatzende 17:15 Uhr
Einsatzdauer 50 Min.
Alarmierungsart FME
Mannschaftsstärke 20
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Syke
Rettungsdienst
    Polizei

      Einsatzbericht

      Schwelbrand im Syker Industriegebiet

      Syke (ts) Die Ortsfeuerwehr Syke wurde am 14.05.2020 gegen 16:25 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Auslösung Brandmeldeanlage“ in die Straße „Am Ristedter Weg“ gerufen. Als Grund der Auslösung stelle sich ein Schwelbrand einer Batterie heraus. Dieser war in einem Sicherungsraum des Industriegebäudes ausgebrochen. Für die Feuerwehr beschränkten sich die Aufgaben auf das Abklemmen der Batterie, sowie der „Zurückstellung“ der Brandmeldeanlage. Ein Löschangriff mit Wasser, oder anderen Löschmitteln, war nicht mehr notwendig. Neben der Ortsfeuerwehr Syke, die mit 20 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen ausgerückt war, alarmierte die Leitstelle einen Rettungswagen, sowie die Polizei zur Einsatzstelle. Gegen 17:15 Uhr konnte die Feuerwehr den Einsatz beenden.